Geschäftsordnung

 

GESCHÄFTSORDNUNG JOUR FIXE TANZ KÖLN
Abgestimmte Version vom 16.5.2017

 

Präambel

Der Jour Fixe Tanz Köln führt als Interessensvertretung die freie, professionelle, zeitgenössische Tanzszene Kölns zum tanzpolitischen Austausch zusammen und ist die politische Vertretung der freien Kölner Tanzszene. Der Jour Fixe tagt alle zwei Monate und einmal im Jahr findet eine Vollversammlung statt, um Abstimmungen durchzuführen und erarbeitete Ergebnisse zu präsentieren. Ergänzend dazu findet mindestens ein open space pro Jahr statt, um alle Anliegen der freien Tanzszene zu bearbeiten. Die Treffen finden jeweils in einer der öffentlichen Tanzinstitutionen statt, die die Sichtbarmachung des Tanzes in der Stadt Köln verfolgen.

 

Die Ziele des Jour Fixe Tanz Köln sind unter anderem

  • eine eigenständige, strukturelle und finanzielle Förderung anzustreben
  • die Vernetzung zwischen den freien Tanzspielstätten, Institutionen, Politik, Verwaltung und der freien Tanzschaffenden zu stärken.
  • das Aufzeigen und Klären der aktuellen Bedürfnisse des professionellen zeitgenössischen Tanzes auf allen Ebenen und die Entwicklung seiner Infrastruktur
  • die Entwicklung des Tanzes zielgerichteter und nachhaltiger zu gestalten, um einen besseren Zugang zu einem vereinten Tanz, der in Köln kreiert, produziert und präsentiert wird
  • die Vertretung gegenüber Kulturpolitik und Kulturverwaltung
  • Vertreter und Unterstützer für jeweilige Schwerpunkte und Arbeitsbereiche zu finden und
  • einen jährlichen Sachbericht über die Aktivitäten der freien Tanzszene Köln zu veröffentlichen

Mitglieder des Jour Fixe Tanz Köln sind Menschen, deren professioneller Hauptfokus der Tanz ist: Netzwerke, Initiativen, Gruppen, Vereine und Einzelpersonen der Freien Tanzszene Köln. Mitglieder der Verwaltung, Politik, des Tanzbeirates können als Gast eingeladen werden, besitzen aber kein Stimmrecht. Die Mitgliederliste ist identisch mit dem aktuellen  E-Mail-Verteiler der Freien Tanzszene Köln, der regelmäßig ergänzt wird. Zur Aufnahme in den Verteiler genügt eine Mail an tanz.koeln@gmail.com. Ein Mitgliedbeitrag wird nicht erhoben.

Vertreten und Koordiniert wird die Arbeit des Jour Fixe Tanz Köln von einem dreiköpfigen SprecherInnenrat, der jeweils für zwei Jahre von den Mitgliedern des Kulturnetzes gewählt wird.

Eine durch den SprecherInnenrat ordnungsgemäß mit einer Frist von zwei Wochen per Mail einberufene, einmal jährlich tagende Vollversammlung ist beschlussfähig und entscheidet mit Mehrheit der anwesenden Mitglieder. Eine Abstimmung über aktuelle Arbeitsergebnisse wird mindestens zwei Wochen vor Termin angekündigt. Nur Mitglieder sind stimmberechtigt.