Jour Fixe

Der Jour Fixe Tanz Köln führt als Interessensvertretung die freie, professionelle, zeitgenössische Tanzszene Kölns zum tanzpolitischen Austausch zusammen und ist die politische Vertretung der freien Kölner Tanzszene. Der Jour Fixe tagt alle zwei Monate und einmal im Jahr findet eine Vollversammlung statt, um Abstimmungen durchzuführen und erarbeitete Ergebnisse zu präsentieren. Ergänzend dazu findet mindestens ein open space pro Jahr statt, um alle Anliegen der freien Tanzszene zu bearbeiten. Die Treffen finden jeweils in einer der öffentlichen Tanzinstitutionen statt, die die Sichtbarmachung des Tanzes in der Stadt Köln verfolgen.